17
Feb 2010

Ob du recht hast, oder nicht …

Thema: Wissenschaft & Forschung

… sagt dir gleich das Licht! – Ich, Jahrgang 1965, gestehe: In meiner Kindheit war ich ein Fan von „eins, zwei oder drei„. Ratesendungen haben meine Fantasie immer angeregt. Und ich war meistens auch ganz gut im Rennen.

Hier habe ich einmal ein Rätsel verlinkt, was mir fast die Schuhe ausgezogen hat. So sehr lag ich daneben.

Es geht um Medline, die Internet-Datenbank für medizinische Fachartikel. Über die fragwürdige Praxis von Medline in der Auswahl der indizierten und damit als relevant erachteten Quellen, habe ich schon berichtet.

Jetzt folgen einige Beispiele, die dokumentieren, wie grotesk willkürlich die Auswahl erfolgt. Beispiel:

Welcher der folgenden Aufsätze ist NICHT indiziert in der National Library of Medicine, Medline?

A) Olfactory responses and field attraction of mosquitoes to volatiles from Limburger cheese and human foot odor. (J Vector Ecol, 1998) Frei übersetzt: Wie unterscheiden sich Limburger Käse und Fußgeruch in ihrer Anziehungskraft auf Moskitos

B) Heated socks maintain toe temperature but not always skin blood flow as mean skin temperature falls. (Aviat Space Environ Med, 2003) Frei übersetzt: Gewärmte Socken erhalten die Zeh-Temperatur, nicht jedoch immer die Blutzirkulation der Haut wenn die Durchschnitstemperatur fällt.

C) Jefferson JW, Thompson TD. Rhinotillexomania (nose-picking): psychiatric disorder or habit? (J Clin Psychiatry, 1995) Frei übersetzt: Nase popeln: Psychische Störung oder Angewohnheit?

D) Pauling L, Rath M. An orthomolecular theory of human health and disease. (J Orthomolecular Medicine, 1991)

Antwort: Nur „D“ ist nicht auf Medline verfügbar. Alle anderen sind es. Glauben Sie nicht: schauen Sie hier nach! http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/ or http://www.ncbi.nlm.nih.gov/sites/entrez

Weitere Beispiele hier. Unglaublich!


Unterstützen Sie meine Arbeit:

Patron werden
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Entdecke mehr von Alschner.Klartext

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Weiterlesen