01
Jun 2018

»Follow the Money«

Thema: Wissenschaft & Forschung
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

»Follow the Money« ist ein berühmtes Zitat aus dem Watergate-Thriller „Die Unbestechlichen“ mit Dustin Hoffmann und Robert Redford. Hier verwendet Professor emeritus Don Huber dieselbe Formulierung im Interview mit Vitalstoff.Blog-Herausgeber Uwe Alschner auf die Frage nach den Ursachen, weshalb über Gefahren des Totalherbizids Glyphosat wenig und kaum differenziert diskutiert wird. Huber: Es ist eine Menge Geld im Spiel. Gerade erst hat das US-Justizmininsterium die Fusion von Bayer und Monsanto für 60 Milliarden Dollar unter Auflagen genehmigt.
Das Video in unserem YouTube-Kanal ist mit deutschen Untertiteln versehen (Einstellungen des Videos sind individuell im Player wählbar.


Unterstützen Sie meine Arbeit:

Patron werden
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
2 Kommentare
Älteste
Neueste
Inline Feedbacks
View all comments
trackback
5 Jahre zuvor

[…] Interview mit Professor em. Dr. Don Huber über Glyphosat: https://alschner-klartext.de/2018/06/01/follow-the-money/ […]

trackback
5 Jahre zuvor

[…] wie auch der politischen Entscheidungsträger liegt demnach vor allem darin, den ebenfalls hier im Blog von Professor Don Huber kritisierten krassen Verengungen des Risikopotenzials von Glyphosat durch den Hersteller und ursprünglichen […]

Entdecke mehr von Alschner.Klartext

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Weiterlesen