28
Feb 2019

Der Wert der Prävention

Thema: Literatur

Lässt sich Prävention ökonomisch quantifizieren? Immer wieder kursieren diesbezüglich Fragen und Zweifel. Vor allem auch: was macht ein gutes Präventionsprogramm aus? Dean Ornish ist seit Jahren als Experte für ganzheitliche Medizin bekannt. Zunächst im Bereich Herz-Kreislauf-Erkrankung legen er und seine Frau Anne nun ein neues Buch vor, welches insgesamt viel versprechende Ansätze zur Vermeidung von Zivilisationserkrankungen dokumentiert. Quintessenz: Auch Kostenträger haben erkannt, dass sich Einsparungen in der Größenordnung von 75 Prozent der Ausgaben je Patient/Versicherten erreichen lassen, wenn man ein Programm befolgt, welches den 12 Pfeilern der Gesundheit zum Verwechseln ähnelt. Vitalstoffe in der Ernährung und als Supplementation spielen dabei natürlich auch eine Rolle.
»Undo it!« lautet der Orginaltitel des neuen Buchs von Dean und Anne Ornish. Frei übersetzt ist es sowohl als Anspielung auf den Selbstverstänlichkeit kommunizierenden Werbeslogan eines Sportartikelherstellers verstehen, der seine Fans dazu aufruft, einfach aktiv zu werden: mach’s einfach. In diesem Sinne macht das Ehepaar allen Menschen mit gesundheitlichen Problemen im Bereich der Zivilisationskrankheiten sprichwörtlich Mut: mach’s einfach rückgängig! Es geht!

Kostenträger in den USA erkennen inzwischen den ökonomischen Wert einer präventiven, gesunden Lebensweise. Einsparungen von bis zu 75 Prozent ergaben sich für Patienten, die das differenzierte Programm beherzigen.

Gute Ernährung, Regelmäßige und moderate Bewegung, die Vermeidung von Stress und nicht zuletzt Mitgefühl, Wohlwollen und Liebe sind die zentralen Pfeiler im Buch von Dean und Anne Ornish. Es kommt im Original mit zahlreichen praktischen Tipps und Rezepten für eine gesunde Küche. Ein Termin für eine deutschsprachige Ausgabe war bislang nicht in Erfahrung zu bringen.


Unterstützen Sie meine Arbeit:

Patron werden
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Entdecke mehr von Alschner.Klartext

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Weiterlesen