08
Okt 2020

»Der Lockdown im März war verfassungswidrig«

Thema: Gesundheit & Politik

Verfassungsrechtler Oliver Lepsius ( Münster) warnt die #Politik: Der #Lockdown im März war aus heutiger Sicht #verfassungswidrig. Auch der #Inzidenzwert von 50 sei rein politisch und nicht medizinisch begründet. Er müsse dringend angehoben werden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Quelle: WDR „Ihre Meinung“ vom 8.10.2020


Unterstützen Sie meine Arbeit:

Patron werden
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
6 Kommentare
Älteste
Neueste
Inline Feedbacks
View all comments
HG
HG
1 Jahr zuvor

Die Regierung muss auch vor dem ersten Lockdown alles gewusst haben: „Corona-Schwindel: Matt In Zwei Zügen“ https://www.youtube.com/watch?v=36xX4Y8YnVU

Maria Beißel
Maria Beißel
1 Jahr zuvor

Es ist ein Unding, das ich klagen muss um mein Freiheitsrecht zurück zu erlangen. Die Bundesregierung muss sich hier erklären und ihre Maßnahmen. Das haben sie bis heute nicht! Es gibt nicht ein einziges Strategiepapier oder eine wissenschaftliche neutrale Untersuchung die seitens der Regierung in Auftrag gegeben wurde. Es existieren lediglich nur Strategien zur Panikmache. Alle Maßnahmen sind höchst rechts-u. verfassungswidrig und gehören sofort aufgehoben. Hier wird eine Laborpandemie basierend auf nicht validierten Tests und falschen Zahlen, auf dem Rücken der Wirtschaft und der Bevölkerung ausgetragen, die einzig nur dem Finanzcrash dient und der Umstellung des Finanzsystems. Man muss das Kind jetzt mal beim Namen nennen, nämlich so, wie es den Fakten entspricht!

Matthias
Matthias
1 Jahr zuvor

Der Schwellenwert muss nicht angepasst werden, sondern das alles muss sofort aufhören. Keine Tests mehr von Gesunden. Anwendung des normalen früheren Infektionsschutzgesetzes: Wer krank ist bleibt halt zu Hause.

Margret Simmer
Margret Simmer
1 Jahr zuvor

Ich finde es nicht nur unverschämt, sondern es ist kriminell, was unsere derzeitige Regierung mit uns Bürgern macht. Bisher sind – man kann schon sagen – hunderte bis Tausende wissenschaftliche Fakten erstellt und auch zusammen getragen worden, dass die von der Regierung erlassenen Maßnahmen , Lockdown, nicht validierte PCR Tests sowie die allseits „befohlene“ Mund-Nasen-Bedeckung nicht erforderlich bzw. begründbar sind.
Ich bitte und hoffe, dass die Verantwortlichen ( und das sind SEHR viele) ohne wenn und aber dafür zur Rechenschaft (soweit das in diesem Land noch möglich ist, wo nur noch „Macht und Geld“ regiert) und verurteilt werden!
Margret S.

Cornelia Müller
Cornelia Müller
1 Jahr zuvor

Was nutzt uns denn der ganze Zauber, wenn die Regierung nichts an ihrer Strategie ändert??