14
Aug 2021

Arvay: »Diskriminierung von UNGEIMPFTEN entbehrt jeglicher Evidenz«

Thema: Gesundheit & Politik

Biologe Clemens Arvay über den fehlenden Schutz anderer durch die Impfung und die fehlenden Gründe für den moralischen oder sozialen Druck, sich impfen zu lassen. Die Impfentscheidung muss frei und individuell bleiben. Für jede Benachteiligung Ungeimpfter gegenüber Geimpfter fehlen die Evidenzen.(Re-Upload eines YouTube-Videos für den RPP-Kanal)

— Fußnoten —

1. Quarks Science Cops berichten in Folge 13 über die bisher optimistischste Studie: 30 Prozent geringere Gefahr der Ansteckung anderer nach Impfung. Ab Minute 42:00: https://www.quarks.de/podcast/science…

2. Studie über SARS-CoV-2-Ausbruch in Massachusetts, 75% der Infizierten waren geimpft und hatten ebenso viel Virus im Nasensekret wie Ungeimpfte: https://www.cdc.gov/mmwr/volumes/70/w…

3. Bericht über die Studie aus Massachusetts in CBNC: https://www.cnbc.com/2021/07/30/cdc-s…


Unterstützen Sie meine Arbeit:

Patron werden
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
2 Kommentare
Älteste
Neueste
Inline Feedbacks
View all comments
Jmh
Jmh
14 Tage zuvor

Sehr aussagekräftiges Video. Bin ganz Ihrer Meinung. Enttäuscht bin ich von unseren Politikern, die das Volk spalten. Noch mehr enttäuscht bin ich aber von unserer Presse, die eigentlich unabhängig und anhand von Fakten berichten sollte. Wäre dies der Fall könnten unsere Politiker nicht in der Art handeln, wie dies gerade geschieht.

Last edited 14 Tage zuvor by Jmh
böser Ungeimpfter
böser Ungeimpfter
Antwort an  Jmh
11 Tage zuvor

Nach der Wahl wird es Zwang geben (um die guten Geimpften vor den bösen Ungeimpften zu schützen). Das ist DE 2021. Ein Schatten seiner selbst (70er/80er). Der Beginn des geistigen Untergangs. Der Aufstieg Asiens. Danke für den Upload!