28
Okt 2022

»Grotesk« – Youtube löscht Doku nach 1 Mio. Klicks

Thema: Gesundheit & Politik

YouTube verbietet die Dokumentation “Safe and Effective” mit der Begründung, dass die Zeugenaussagen von Impfopfern gegen die YouTube-Richtlinien verstoßen

Von Mark Sharman

YOUTUBE hat den Film “Safe and Effective: A Second Opinion”mit der Begründung gelöscht, er verstoße „gegen die Richtlinien der Community“.

Die 55-minütige Sendung, die von Oracle Films und News Uncut produziert wurde, ist vor drei Wochen veröffentlicht worden und hatte seitdem allein auf YouTube mehr als 991.000 Aufrufe verzeichnet.

Es wurde eine abgewogene, faktenbasierte alternative Sichtweise auf die Frage der Sicherheit von Impfstoffen präsentiert, welche die Validität von Studien der Industrie, die Rolle der Ärzteschaft bei der Nichtbewerkstelligung einer freiwilligen Zustimmung zu neuen und ungetesteten Interventionen auf Basis umfassender und vollständiger Information, und die Unabhängigkeit der Regulierungsbehörden in Frage stellt, da diese in hohem Maße von den Pharmaunternehmen finanziert werden. Aseem Malhotra

Der angesehene Londoner Kardiologe Dr. Aseem Malhotra (oben) präsentierte die Ergebnisse einer 10.000 Wörter umfassenden, von Experten wissenschaftlich begutachteten und veröffentlichten Arbeit, in der er forderte, das Impfprogramm auszusetzen, bis eine unabhängige Analyse durchgeführt werden konnte.

Seitdem hat er auf einen Anstieg von 14.000 Herzstillständen im Jahr 2021 gegenüber 2020 allein in Großbritannien hingewiesen, während die Übersterblichkeit in ganz Europa durchschnittlich 16 Prozent beträgt und in den Ländern mit hoher Impfquote am höchsten ist.

Hier stimmt etwas nicht, und das muss untersucht werden, anstatt es leugnen.

Warum also hat YouTube die Sendung nach fast einem Monat zensiert? Könnte es sein, dass die zweimalige Erwähnung des Films durch den Abgeordneten Sir Christopher Chope in Parlamentssitzungen im britischen Unterhaus für Unruhe in hohen Kreisen gesorgt hat? In der Debatte über Impfschäden sagte er in dieser Woche, dass “die meisten Leute (den Film) überzeugend fanden”.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von rumble.com zu laden.

Inhalt laden

Oder könnte es sein, dass die BBC den [für sie sehr peinlichen, weil nicht von ihr gemachten] Film bei ihren Big-Tech-Kollegen in der Trusted News Initiative verpfiffen hat ? Sie haben ihren Stil.

So oder so ist dies ein weiteres Beispiel für ungeheuerliche Zensur.

Und wie Klagen und Anträge auf Informationsfreiheit in den Vereinigten Staaten beweisen, arbeiten Big Tech und die Mainstream-Medien Hand in Hand mit den Behörden, um jeden Aspekt der Covid-Geschichte zu kontrollieren.

Die Regierungen, einschließlich der hiesigen, halten unbeirrt an der Behauptung fest, dass die Covid-Impfung sicher, wirksam und notwendig sei, während weltweit immer mehr Beweise, einschließlich der Daten von Pfizer selbst, in allen Punkten das Gegenteil belegen. Sie spielen politische Spielchen, während die Bürger leiden.

Wir fordern nicht mehr als eine faire und offene Debatte zu diesem und jedem anderen Thema, damit die Menschen ihre eigenen Entscheidungen treffen können. Meinungsfreiheit und Demokratie werden immer mehr ausgehöhlt, in einem Prozess geradewegs in den Totalitarismus zu führen scheint.

Sicher und wirksam: Eine Zweite Meinung” ist nach wie vor und auch in Zukunft unter oraclefilms.com/safeandeffective mit Untertiteln in mehr als 20 Sprachen abrufbar. Die deutsche Fassung wurde in Zusammenarbeit von Tina Choy und Uwe Alschner übersetzt.

Der Film ist auch hier veröffentlicht:

Rumble: https://rumble.com/v1lwbgs-safe-and-effective-a-second-opinion-2022-oracle-films-news-uncut.html

Odysee: https://odysee.com/@OracleFilms:1/safeandeffective:4

The Highwire: https://thehighwire.com/videos/safe-and-effective-a-second-opinion/

EpochTV: https://www.theepochtimes.com/safe-and-effective-a-second-opinion-documentary_4774346.html

Aus dem Englischen übersetzt von Uwe Alschner


Wenn Ihnen unsere unabhängige Arbeit gefällt, freuen wir uns über Ihre Zuwendung!
Alschner.Klartext. ist unabhängig, weil Sie uns unterstützen!

IBAN: DE86 2802 0050 5142 9512 01
BIC: OLBODEH2XXX

Der Zensur zum Trotz: Folgen Sie uns auf Telegram unter https://t.me/alschner_klartext und tragen Sie sich jetzt in den zensurfreien klartext-Newsletter ein, um rechtzeitig vorzubauen.


Unterstützen Sie meine Arbeit:

Patron werden
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
3 Kommentare
Älteste
Neueste
Inline Feedbacks
View all comments
Saphira
Saphira
1 Monat zuvor

Lieber Uwe Alschner,

ich habe diesen wichtigen Artikel (vielen Dank dafür und für die Übersetzung in den Untertiteln!!!) an eine Freundin weitergeleitet, die sehr irritiert war, weil der kurze Ausschnitt von Dr. Aseem Malhotra zunächst als Pro-Gentherapie-Statement verstanden wurde. Vielleicht macht es Sinn, ein anderes erstes Bild und einen anderen Ausschnitt aus dem Film an den Anfang zu stellen, da nicht alle Leser/Betrachter zunächst mal abwarten und weiterschauen/-lesen.

Viele Grüße
Saphira

Saphira
Saphira
Antwort an  Uwe Alschner
1 Monat zuvor

Lieber Uwe Alschner,

aus diesem Winkel habe ich die Sache spontan nicht betrachtet, da ich zunächst „bei“ meiner Freundin war… Ist nun für mich schlüssig, vielen Dank für die Info!
Bleibt zu hoffen, dass Verständigung ensteht und der Beitrag und der Film möglichst viele Menschen erreicht! Ich werde ihn gerne weiter teilen.

Last edited 1 Monat zuvor by Saphira