17
Jan 2023

Ein wichtiges Buch – Eine aufrichtige Bitte – Eine spannende Leseprobe

Thema: Literatur

2. Update zum 15.3. unten im Text

Ich möchte bis zum März 2023 ein dringend benötigtes Buch übersetzen, um Eltern von Kindern, aber auch der allgemeinen Öffentlichkeit dringend benötigte wissenschaftliche Informationen zugänglich zu machen, die bisher in deutscher Sprache nicht vorhanden sind. 

Es geht um das leidige Thema Impfen. Impfen sei eine Errungenschaft der Medizin, heißt es immer wieder, nicht nur von Ärzten und Politikern. Auch in den Medien wird diese Behauptung ungeprüft übernommen. Wer die Sicherheit von Impfstoffen infrage stellt, begibt sich damit ins gesellschaftliche Abseits. Denn, so heißt es ebenfalls: die Impfstoffe sind nicht nur wirksam, sondern auch sicher, was in aufwendigen Studien nachgewiesen worden sei.

Diese Behauptung ist allerdings wissenschaftlich nicht haltbar, besonders was die gängigen Impfungen für Kinder angeht. 

Im Jahr 2019 haben Wissenschaftler in Israel sich der Aufgabe angenommen, diese Behauptungen auf Herz und Nieren zu überprüfen. Ihre Ergebnisse haben sie in dem Buch „Turtles all the Way Down – Vaccine Science and Myths“ publiziert, welches auf mehr als 500 Seiten alle wissenschaftlichen Publikationen zum Thema Impfstoffe überprüft und zusammenfasst. Zum Entsetzen des medizinischen Establishments wurde das Buch im September 2019 in der angesehenen und führenden medizinischen Fachzeitschrift Harefuah positiv besprochen. Bis heute ist es niemandem gelungen, die im Buch zusammengetragenen Erkenntnisse und Schlussfolgerungen zu widerlegen, weil sich die mehr als 1.200 Quellenangaben im Buch ausschliesslich auf Informationen aus dem Wissenschaftlichen Mainstream beschränken: Dokumente der amerikanischen Regulierungsbehörden CDC und FDA, der WHO, aus in den angesehensten Fachjournalen veröffentlichen Studien, auf Unterlagen der Hersteller von Impfstoffen und auf die Standardliteratur der Ausbildung von Medizinern. 

Im August 2022 ist das Buch in Englischer Sprache entstanden. Ich möchte es jetzt auf deutsch übersetzen, um damit einen Beitrag zur Versachlichung der Debatte über Impfstoffe zu leisten, der dringend benötigt wird, um jene zu entlasten, die wie ein befreundeter Unternehmer seit dem Tod eines Kindes im unmittelbaren zeitlichen Zusammenhang nach einer Sechsfach-Impfung Fragen stellen, wie es dazu kommen konnte, und was zuvor getan wurde, um mögliche Risiken auszuschliessen. 

Schildkröten bis ganz nach unten- Wissenschaft und Mythos des Impfens“ ist ein Buch, was auf diese Fragen Antworten gibt.

Um dem anspruchsvollen Gegenstand gerecht zu werden, muss und werde ich mich mit hohem zeitlichen Einsatz auf die Aufgabe konzentrieren müssen. Wissenschaftliche Erkenntnisse, die in dem Buch zusammengetragen werden, vertragen keine oberflächliche Übersetzung, erst recht nicht zu einem so wichtigen Thema wie Impfungen. 

Das Buch wird von vielen als das beste bisher veröffentlichte Werk über Impfungen betrachtet. Professor Dr. Sucharit Bhakdi nennt es schlicht: “Phänomenal! Ein unglaubliches Buch!“ Es ist 2019 erschienen und geht daher nicht auf die aktuelle Debatte um Covid-19 und Impfung ein. Allerdings enthält das Buch erschreckende Erkenntnisse über die Praktiken der Hersteller und des medizinisch-pharmazeutischen Establishments aus den vergangenen Jahrzehnten, die für die Vorgänge um die Corona-Maßnahmen Böses befürchten lassen.

Für die Kosten der Übersetzung eines 500 Seiten umfassenden wissenschaftlichen Buches werden etwa 30.000 EUR veranschlagt. Davon werde ich den Gegenwert von 10.000 EUR selbst investieren. 20.000 EUR möchte ich durch Crowdfunding einsammeln. Es ist ein Projekt, welches der Gesellschaft zugute kommen soll, indem der Inhalt für ein deutschsprachiges Buch verfügbar gemacht wird, ohne den Verlag mit hohen Vorab-Kosten zu belasten. Das Übersetzer-Honorar, welches der Verlag nach Erscheinen pro verkauftes Buch abrechnen wird, spende ich an Children’s Health Defense, um die jahrelange ausgezeichnete Arbeit von CHD zukünftig auch in deutscher Sprache anbieten zu können. 

Wer meine Übersetzungsarbeit unterstützen möchte, tut in erster Linie ein gutes Werk. Zuwendungen ab 75 EUR werden mit einem signierten Exemplar des fertigen Buches, “Schildkröten bis ganz nach unten – Wissenschaft und Mythos des Impfens” bedacht. Bitte diesbezüglich Versandanschriften mitteilen! Der Versand wird im Verlauf des zweiten Quartals 2023 erfolgen.

Eine Kostprobe des Buches erhalten Sie in dieser Leseprobe [PDF]

2. Update zum Fundraising:

Vielen Dank! Inzwischen sind rund zwei Drittel des kalkulierten notwendigen Betrags dem Projekt zugewendet worden! Es sind per 15.3.2023 insgesamt 14.526,97 EUR gewesen.

Das Projekt ist ebenfalls zu rund 75 Prozent fertig übersetzt. Mit der Fertigstellung per Ende März kann gerechnet werden, auch wenn noch einige Arbeitsschritte bis dahin zu erledigen sind.

Daher bitte ich darum, die Übersetzung bis zu ihrem Abschluss nach Möglichkeit zu unterstützen.

15. März 2023
Uwe Alschner

 

1. Update zum Fundraising:

Vielen Dank allen, die bislang rund ein Drittel des kalkulierten notwendigen Betrags dem Projekt zugewendet haben! Es sind per 17.2.2023 insgesamt 7.401,00 EUR gewesen.

Einige Interessierte haben gefragt, warum ich einen solchen Aufruf starte. Ein kommerzieller Verlag könne und müsse doch diese Übersetzung finanzieren. Die Frage ist legitim und berechtigt.

Allerdings handelt es sich bei dem Projekt um keines, was ein kommerzieller Verlag annehmen würde, bzw. könnte.

Angefangen bei der Anonymität der Autoren, deren berufliche Existenz als Wissenschaftler auf dem Spiel steht, weil sie es wagen, die Täuschung der Industrie und die Vereinnahmung wissenschaftlicher und administrativer Institutionen offenzulegen. Ein kommerzieller Verlag könnte diese Anonymität nicht gewährleisten, weshalb die Autoren zum Self-Publishing optiert haben. Sprich: sie selbst sind auch der Verlag – und können daher nicht im professionellen Sinne in Vorleistung gehen.

Daher bitte ich darum, die Übersetzung zu unterstützen.

17. Februar 2023

 

Zuwendungen bitte auf dieses Konto:

Empfänger: Dr. Uwe Alschner
IBAN: DE86 2802 0050 5142 9512 01

Allen Unterstützerinnen und Unterstützern herzlichen Dank!

Inhaltsverzeichnis

VORWORT
EINLEITUNG
An wen richtet sich dieses Buch?
Wie man dieses Buch liest
Und zum Schluss: Eine Warnung und eine Empfehlung

Teil I: Die Sicherheit von Impfstoffen
Kapitel 1
SCHILDKRÖTEN BIS GANZ NACH UNTEN: KLINISCHE STUDIEN ÜBER IMPFSTOFFE
Der Zulassungsprozess für Impfstoffe
Die randomisierte Kontrollstudie (RCT)
Die Kontrollgruppe in einer klinischen Studie
Eine externe Kontrollgruppe Klinische Studien an Kindern
Ein Problem und eine Lösung
Ein Placebo, das keines ist
Wie wurden die empfohlenen Impfstoffe getestet?
Reiner Zufall oder vorsätzlich schlampiges Studiendesign?
Die klinischen Studien zu den Rotavirus-Impfstoffen
Unethische Studien Klinische Studien zu Impfstoffen für Kinder:
Eine Zusammenfassung
Gegenargumente
Zusammenfassung
Fragen Sie Ihren Arzt

Kapitel 2
Die Wissenschaft der Nebenwirkungen von Impfstoffen: Ein fehlendes Glied in der Kette und ein leerer Werkzeugkasten
Die Geschichte von Isaac
Die Geschichte von David
Das Märchen von der Wissenschaft
Sechzig Jahre Forschung, die keine war
Der IOM-Bericht von 2011
Das fehlende kausale Glied in der Beweiskette
Der leere Werkzeugkasten
Gegenargumente
Zusammenfassung
Fragen Sie Ihren Arzt

Kapitel 3
Absichtlicher Konstruktionsfehler: Das VAERS-System zur Meldung von Impfstoff-Nebenwirkungen
VAERS Tendenz zur Untererfassung
Nichtssagende Analyse
Slade 2009: Eine VAERS-Studie zur Sicherheit des HPV-Impfstoffs
Absichtlicher Konstruktionsfehler
Lass uns in Ruhe, Lazarus
Gegenargumente
Zusammenfassung
Fragen Sie Ihren Arzt

Kapitel 4
Das Einmaleins der Epidemiologie
Zigarettenkonsum und Lungenkrebs
Korrelation und Kausalzusammenhang
Bestimmung von Kausalzusammenhängen in der Medizin
Merkmale der epidemiologischen Studien
Arten von Beobachtungsstudien
Fehlerquellen: Verzerrungen und Fremdeinflüsse
Möglichkeiten und Probleme
Einzelpersonen, Gruppen und Populationen
Zusammenfassung

Kapitel 5
Gezielt einseitige Forschung: Epidemiologie und Sicherheit von Impfstoffen
Zurück in die 1990er Jahre
Epidemiologie als Retter in der Not
Der Opportunismus Retrospektiver Beobachtungsstudien
Der Mythos von der reinen Wissenschaft
Impfstoff-Forschung im Dienste des Establishments
Institutionalisierte Manipulationen der Forschung
Fünf Studien zu Impfstoffen, an denen „herumgedoktert“ wurde
Madsen 2002: MMR Impfung und Autismus
DeStefano 2013: Antigene der Impfstoffe und Autismus
Grimaldi 2014: Gardasil und Autoimmunerkrankung
McKeever 2004: Impfstoffe und Allergische Erkrankung Fombonne
2006: MMR Impfung und Autismus
Medizinische Fachzeitschriften und Peer Review
Gegenargumente
Zusammenfassung
Fragen Sie Ihren Arzt

Kapitel 6
Die Studien, die nie durchgeführt werden
Studien zum Vergleich Geimpfte vs. Ungeimpfte (VU)
Studie zur allgemeinen Gesundheit: Geimpft vs. Ungeimpft
Das Establishment vermeidet die Durchführung von VU-Studien
Der IOM-Bericht von 2013
Offizielles Eingeständnis
Ist es wirklich unmöglich, VU-Studien durchzuführen?
Was also ist zu untersuchen? Die Eltern…
Noch mehr Studien, die untersuchten, was untersucht werden sollte
Wird nie geschehen: Der wahre Grund
Gegenargumente
Zusammenfassung
Fragen Sie Ihren Arzt

Kapitel 7
Zweifelhafte Richtlinien für Impfungen
Mehrere Impfungen zum gleichen Termin
Nicht getestete Kombinationen von Impfstoffen
Abstände zwischen Impfungen
Die Studie von Shneyer 2009
10.000 Impfungen an einem Tag
Ein Säugling bei milder Krankheit impfen
Gegenargumente
Zusammenfassung
Fragen Sie Ihren Arzt

Teil II: Die Mythen der ersten Stunde
Kapitel 8
Das Verschwinden von Krankheit
Der Rückgang der Sterblichkeit bei Infektionskrankheiten
Der Rückgang der Erkrankungshäufigkeit bei Infektionskrankheiten
Die wahren Gründe für den Rückgang der Infektionskrankheiten
Ein offenes Geheimnis: Der tatsächliche Beitrag von Impfstoffen
Der Anstieg chronischer Krankheiten bei Kindern
Chronische Krankheit vs. Infektionskrankheit
Der Notstand
Gegenargumente
Zusammenfassung

Kapitel 9
Herdenimmunität
Was ist Herdenimmunität?
Natürliche Immunität
Herdenimmunität und Ausrottung von Seuchen
Herdenimmunität und Impfpolitik
Die moralische Grundlage für eine Impfpflicht
Theoretisches Modell und praktische Umsetzung
Herdenimmunität und Routine-Impfungen
Tetanus Impfung
Polio Impfung
Impfung gegen Keuchhusten (Pertussis)
Impfung gegen Diphtherie
Influenza-Impfung
Hepatitis A Impfung
Hepatitis B Impfung
Rotavirus Impfung
Pneumokokken-Impfung
Haemophilus influenzae Typ b (Hib) Impfung
Varizellen-Impfung (Windpocken)
Röteln Impfung
Mumps Impfung
Masern Impfung
Herdenimmunität und Routine-Impfungen: Eine Zusammenfassung
Gegenargumente
Zusammenfassung

Kapitel 10
Die Geheimnisse von Polio
Die Geschichte von Polio: Offizielle Version
Ungelöste Fragen
Polio tritt ins Rampenlicht
Die Theorie der „verbesserten Hygiene“ bei Polio
Die Theorie der „verbesserten Hygiene“ in der Realität
Verbesserte Hygiene und Polio in der Dritten Welt
Krankheiten ähnlich wie Polio
Eine mögliche Erklärung: Pestizide
Infektionskrankheit? Ansteckende Krankheit?
Der gesunde Überträger: Die Entdeckung von Wickman
Landsteiners Virus
Polio bei Nutztieren
Polio und Pestizide
Merkmale des Polioausbruchs: Vier weitere Rätsel
Ungeklärter Anstieg: Polio nach dem Zweiten Weltkrieg
DDT
Dr. Biskind zieht ins Gefecht
Zwischenbilanz: Polio in den frühen 1950er Jahren
Der Salk-Impfstoff gegen Polio
Der Polio-Impfstoff: Vorheriger Rückgang der Krankheitsfälle
Der Polio-Impfstoff: Zweifelhafte Wirksamkeit
Echovirus, Coxsackievirus und No-Virus
Salk-Impfstoff: Verhindert die Ausbreitung des Virus nicht
Der Cutter-Zwischenfall: Ein Wendepunkt
Polio und Pestizide: Eine Neu-Bewertung
Polio in Entwicklungsländern
Ein Schritt vor, einer zurück: Polio und AFP in der Dritten Welt
Neunzehn Mysterien von Polio
Zusammenfassung

Kapitel 11
Der Impf-Schwindel
Zusammenfassung des Buches
Wenn Impfungen sicher wären
Institutionalisierter Betrug
Die dritte Ebene der Debatte
Medizinische Tyrannei: Unterdrückung von Kritik
Das salomonische Urteil über Impfungen
Echte Wissenschaft und “Impf-Wissenschaft”


Wenn Ihnen unsere unabhängige Arbeit gefällt, freuen wir uns über Ihre Zuwendung!
Alschner.Klartext. ist unabhängig, weil Sie uns unterstützen!

Die Möglichkeiten, wie Sie unterstützen können, finden Sie hier: https://alschner-klartext.de/support/

Der Zensur zum Trotz: Folgen Sie uns auf Telegram unter https://t.me/alschner_klartext und tragen Sie sich jetzt in den zensurfreien klartext-Newsletter ein, um rechtzeitig vorzubauen.

 


Unterstützen Sie meine Arbeit:

Patron werden
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
13 Kommentare
Älteste
Neueste
Inline Feedbacks
View all comments
Stephanie Laux
Stephanie Laux
1 Jahr zuvor

Das klang für mich so spannend, dass ich mir direkt die Leseprobe vorgenommen habe. Doch dann lese ich im Vorwort:……Kurz darauf verbreitete sich das Virus rund um den Globus und verursachte die schlimmste Pandemie seit der Spanischen Grippe zu Beginn des 20. Jahrhunderts, also über 100 Jahre zuvor. ….. (gemeint ist hier SarsCov2). Ein Buch welches über den Impfmythos aufklären will, aber in welchem behauptet wird Corona sei die schlimmste Pandemie seit der Spanischen Grippe…… Ich bin etwas ratlos…

Uwe Alschner
Antwort an  Stephanie Laux
1 Jahr zuvor

Lesen Sie ruhig weiter. Es lohnt sich. Was Sie ansprechen ist ein Dilemma der Begrifflichkeiten. Das Buch soll jene erreichen, die sich nicht vorstellen können, dass alles ein Betrug ist. Weil sie davon ausgehen, dass bisher die Medizin und Gesundheitspolitik im wesentlichen aufrichtig waren. Das muss das Buch zunächst dekonstruieren. Und es leistet ganze Arbeit!

Matthias Conradi
Matthias Conradi
1 Jahr zuvor

Ja super . Muß gemacht werden .

pol. Emik-Wurst, Hans
1 Jahr zuvor

1892 erfanden „Wissenschaftler“ ansteckende Viren – ein gigantisches Geschäft!
Lateinisch Virus = deutsch Schleim, Geifer, Gift

Nach mehr als 120 Corona-Artikeln seit dem 24. Januar 2020 ist meine Motivation, über diese Themen zu schreiben, nahezu erloschen. Die aktuelle Quacksalberei der Schulmedizin beruht auf einem etwa 200 Jahre alten Lügengebäude. Die bekämpfte Erfahrungsheilkunde ist so alt wie die Menschheit selbst.

https://www.dzg.one/Impfen-ist-Koerperverletzung-durch-Aerzte
Impf-Friedhof von Hugo Wegener in 1912, 358 Seiten mit mehr als 36.000 Impfschäden und 139 Abbildungen

https://www.dzg.one/Torsten-Engelbrecht_Neuauflage-von-Virus-Wahn-im-Mai-2020
Torsten Engelbrecht / Claus Köhnlein
Virus-Wahn, 2020
Schweinegrippe, Vogelgrippe, SARS, BSE, Hepatitis C, AIDS, Polio
Wie die Medizin-Industrie ständig Seuchen erfindet und auf Kosten der Allgemeinheit Milliarden-Profite macht inkl. Beitrag von Robert F. Kennedy Jr. über Impfen, Quecksilber und Autismus, Vorworte von Prof. Dr. med. Etienne de Harven und Dr. med. Joachim Mutter

https://www.dzg.one/Inhaltsstoffe-von-Impfseren-verursachen-die-Krankheiten-und-Gebrechen_vor-denen-sie-angeblich-schuetzen
Der große Impfreport von Neil Z. Miller mit einem Vorwort von Dr. Gary Goldman
400 kritische Studien für Eltern und Forscher, 2020 | Leseprobe
„Millers kritische Betrachtung relevanter Impfstoffstudien bestätigt, dass die Wahrheit unnachgiebig ist und sich letztendlich durchsetzt.“ Dr. med. Dr. theo. Rabbi Gabriel Cousens

„Des vielen Büchermachens ist kein Ende!“ König Salomo. Warum erscheinen sie trotzdem?

Ulrich Jarzina
Ulrich Jarzina
10 Monate zuvor

Vielen Dank für dieses tolle Projekt! Ich habe das englische Original gelesen und den leisen Verdacht, dass es die Lektüre dieses Buches war, die Leute wie Prof. Bhakdi dazu bewogen, ihre Haltung zum Thema Impfen generell zu überdenken. Es braucht schon ein gehöriges Maß an Reflexionsvermögen und Demut,um öffentlich sagen zu können, dass man in Bezug auf Impfungen dreißig Jahre lang das Falsche gelehrt hat.

Wie ist denn der aktuelle Stand des Projektes, wenn ich fragen darf?

Nicole W.
Nicole W.
Antwort an  Uwe Alschner
10 Monate zuvor

Wo kann ich das Buch vorbestellen? Danke. LG Nicole

Regina H.
Regina H.
10 Monate zuvor

Wann ist es denn soweit? Ich bin schon so gespannt auf dieses Buch.

Reinhold Alefelder
Reinhold Alefelder
Antwort an  Uwe Alschner
10 Monate zuvor

„Das laute Schweigen“

Nähe ist Ähnlichkeit,
niemand will wissen.

https://www.arte.tv/de/videos/101381-001-A/unter-deutschen-zwangsarbeit-im-ns-staat-1-3/

Nähe ist Ähnlichkeit,
niemand will vermissen.

Wer finanziert die WHO?

Lüge, immer erzählt,
verschleiert Wahrheit,
zeugt Glauben und bringt:
das Sitzen in Lauben,
von Zwergen umringt.

Seit März 2020, intuitiv wissend,
das stimmt nicht: höre auf meine Freunde
Professor Bhakdi und Dr. Wodarg,
predige unseren Schwestern in der Pflege,
die Ihre Existenz verlieren, wenn Sie sich
nicht dem Diktat unterwerfen; erfahre das
Leid, das Ihnen den Atem nimmt: jedoch nicht
bei uns! Ehemalige ignorante Hausärzte
verließen wir, weil diese keine Ärzte sind.

Und nun? Schweigen! Ärzte und Apotheker
ducken sich weg. Verantwortliche in Politik
und Wissenschaft wollen plötzlich nichts wissen.

Nähe ist Ähnlichkeit. Wie gesagt:
Zwei Drittel der Menschheit bewegt sich im Gleichschritt.

Schauen Sie sich bitte diese Dokumentation an,
und Sie werden erfahren, was Nähe und Ähnlichkeit bedeuten.

Trotzdem werden wir Ihr Buch bestellen und unseren Enkelkindern
vorlesen.

Glückauf!

Reinhold Alefelder
Reinhold Alefelder
Antwort an  Reinhold Alefelder
10 Monate zuvor

“ … wayya’as´ moshe kekol asher
ziwwoh JHWH oto, ken ‚osho.
Way’hi bachodesh hori’schon bashana ha’shenit
bechod lachodesh huwqam hammishkon … “

((Exodus (Pekude) 40,16-17))

Reinhold Alefelder
Reinhold Alefelder
Antwort an  Reinhold Alefelder
9 Monate zuvor

Nun, Robert,

als Schafscherer gebe ich Dir einen Rat:

gehe lieber zurück in den Stall und kümmere

Dich um die Lämmer, deren Mütter sie nicht

erkennen, und gib ihnen die Flasche, damit

sie leben. Und Deine Freundin Lena helfe

Dir, damit die Lämmer auch überleben, ne!