16
Dez 2022

Die Deklaration von Wien zu Weihnachten 2022

Thema: Gesundheit & Politik

Im Rahmen der CrowdRESILIENCE Tour auf Initiative von Dr. Maria Hubmer-Mogg ist heute unter Mitwirkung führender Mediziner und Wissenschaftler (u.a. Dr. Jennifer Hibberd, Dr. Kat Lindley, Dr. Robert Malone, Dr. Ryan Cole, Dr. Geert vanden Bossche, Professor Matthias Desmet) die Erklärung von Wien zu Weihnachten 2022 verkündet worden.

Wir, die Bürger der Welt, die wir dem Leben, der Freiheit und dem Streben nach Glück verpflichtet sind, kommen an diesem 16. Dezember des Jahres 2022 hier in Österreich zusammen, um Folgendes zu verkünden:

  1. Jedes Menschenleben ist heilig und von unschätzbarem Wert. Es ist zu schützen und zu bewahren.
  2. Unsere Kinder sind unser wertvollster Schatz, und ihre Kindheit und Zukunft sind zu schützen, indem ihnen ein sicherer Raum, Bildung, Kunst und andere Möglichkeiten zur Verfügung gestellt werden, damit sie sich entfalten können, in allem, was sie interessiert.
  3. Unsere Kinder sind auch unsere Zukunft und müssen geliebt und geschützt werden.Die Kindheit darf nicht als Schlachtfeld für einen Kulturkampf missbraucht werden..
  4. Wir müssen die Schwächsten in unserer Gesellschaft schützen, indem wir ihr Wohlbefinden fördern und ihre menschliche Würde respektieren.
  5. Die öffentliche Debatte ist von herausragender Bedeutung. Es ist nicht hinnehmbar, dass Angehörige des öffentlichen Gesundheitswesens, Beamte oder Politiker die Bevölkerung, Ärzte, medizinische Fachkräfte oder Journalisten zensieren, zum Schweigen bringen oder einschüchtern.
  6. Vertrauen kann nicht erzwungen werden. Empfehlungen im Bereich der öffentlichen Gesundheit sollten Fakten als Grundlage zur Orientierung anbieten und niemals Angst oder Schmach einsetzen, um Menschen zu manipulieren oder zu nötigen.
  7. Vertrauen in die öffentliche Gesundheit muss man sich verdienen und darf es nicht voraussetzen.Integrität und Transparenz sind unbedingt erforderlich.
  8. Die Versammlungs- und Redefreiheit sind grundlegende Menschenrechte.Die Missachtung dieser Rechte ist ein Angriff auf die menschliche Würde.
  9. Der Einsatz von Methoden der psychologischen Kriegsführung und von Strategien und Taktiken, die darauf abzielen, die Akzeptanz von medizinischen Produkten und Verfahren zu erzwingen, ist ein grundlegender Verstoß gegen etablierte medizinische Ethik.
  10. Unsere Körper, unsere Familien, unsere Entscheidung. Keine medizinischen Zwangsmaßnahmen.

In dieser Zeit der Hoffnung und der Erneuerung stehen wir hier im Zeichen des guten Willens, zur Verteidigung der Familie und der gelebte Gemeinschaft.Wir sind alle miteinander verbunden durch diese universellen Wahrheiten: der Unverletzlichkeit der Menschenwürde, der persönlichen Integrität und Selbstbestimmung und den Grundrechten der Versammlungsfreiheit, der Meinungsfreiheit und des Schutzes künftiger Generationen.

Übersetzt aus dem Amerikanischen von Uwe Alschner


Wenn Ihnen unsere unabhängige Arbeit gefällt, freuen wir uns über Ihre Zuwendung!
Alschner.Klartext. ist unabhängig, weil Sie uns unterstützen!

IBAN: DE86 2802 0050 5142 9512 01
BIC: OLBODEH2XXX

Der Zensur zum Trotz: Folgen Sie uns auf Telegram unter https://t.me/alschner_klartext und tragen Sie sich jetzt in den zensurfreien klartext-Newsletter ein, um rechtzeitig vorzubauen.


Unterstützen Sie meine Arbeit:

Patron werden
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Älteste
Neueste
Inline Feedbacks
View all comments
Ingrid
Ingrid
1 Monat zuvor

Ich bin tief berührt, danke von Herzen an alle Mitwirkenden, danke für euren faszinierenden Einsatz – möget ihr alle vielfach belohnt sein und im Schutze des Höchsten stehen. GlG an alle Herzensgeschwister. Ingrid L.