27
Jan 2023

Aufbruch – wohin?

Thema:

von Robert Höschele

Es ist Januar geworden. Der vierte seit dem EVENT201. Ich musste gerade meine Finger zur Hilfe nehmen – der VIERTE Januar seit dem „Wink mit dem Zaunpfahl“ im Herbst 2019.

Wuhan ist die Zeit hin? (gerade fällt mir auf, dass ich WUHAN getippt habe – ein freudscher Versprecher oder eine tiefe unbewusste Erinnerung, dass WUHAN nicht vergessen werden darf, ebenso wie Baltimore, die Stadt der Johns Hopkins Universität, in der diese Simulation einer Pandemie mit einem respiratorischen Virus stattfand. Das klingt so fern. So aus der Zeit gefallen. Und absurder weise wissen womöglich schon über 98% der Weltbevölkerung damit nichts, oder nicht MEHR, anzufangen. Es ist ein Hintergrundrauschen, zwischen all den sonstigen Events: Ischgl, Bergamo, Heinsberg oder irgendwo in Oberfranken, in einem Dorf, an dessen Namen ich mich nicht mehr erinnern kann. Alles so weit weg.

Dabei ging im Winter 2020 die Welt unter! Die „GATES of Hell“ waren sperrangelweit offen und spieen Pangoline, Fledermäuse und sonstige Wet-Market-Monster in die Welt.

Eine Pandemie biblischen Ausmasses grassierte in allen Winkeln des Erdballs. Keine noch so verlassene Ecke, kein noch so versteckter Winkel des globalen Dorfes war vor dem CORONA Virus sicher. Die Menschheit, mit all ihren wundervollen Völkern und Gesellschaften war am Abgrund. Die Medien überschlugen sich in ihrem altruistischen Bemühen, UNS, die Menschheit zu warnen, zu wecken, zu emotionalisieren, auf dass WIR endlich BEGREIFEN, dass es das ALTE NORMALE nicht mehr geben wird, und nur das NEW NORMAL unser aller Überleben, mit Hilfe der besten Wissenschaftler der ganzen Welt, möglich machen wird, wenn, JA WENN!, wir alle sofort ohne Fragen mitmachen werden, was man uns im Fernsehen oder anderen Massenmedien eintrichtert.

So kam der LOCKDOWN über die Menschheit und der Bayerische Ministerpräsident, Dr. jur. Markus Söder, zur – rückwirkend betrachtet – unrühmlichen Führerschaft unter allen bundesdeutschen Landesmüttern und Landesvätern, in Sachen SCHUTZ der Bevölkerung, auch gegen ihren individuellen Willen.


DER SCHUTZ eines Lebens – JEDEN LEBENS! – war oberste Bürgerpflicht! Es durfte keiner mehr sterben – vor allem nicht an CORONA oder Covid19 – wie diese Beulen-Pest des 21ten Jahrhunderts in den USA auch heisst. Ob die Menschen, in Altenheimen oder daheim, an Vernachlässigung oder sonstigen Krankheiten, die es ja immer noch gab (nur die böse Grippe, die ewige Geisel der Menschheit, war plötzlich „unauffindbar“), starben, das war natürlich nicht unbedingt egal, aber wurde, sozusagen, in Kauf genommen, weil CORONA sonst Hunderte Millionen umgebracht hätte. So sagten uns das die Medien, und auch die Bilder von Dutzenden Särgen mit Corona-Toten in Bergamo oder sogar auf der bildschönen Insel Lampedusa – selbst die Bilder glichen sich bis aufs Haar. Es gab kein Entkommen und nicht genug Krematorien. FURCHT verstockte die Herzen und ANGST benebelte die Hirne.

…. und dann kam der Mai 2020! Das Weltende ist ausgeblieben – das heilige Angela muss doch geholfen haben, oder doch nicht? Ketzer bemächtigten sich der Plätze und Strassen der braven deutschen Städte. Die irrsinnigen Alluhut-Träger begannen falsche Fragen zu stellen und die Republik war beim Sturm auf den Reichstag, fast dem Untergang geweiht. Aber DIE DEMOKRATIE hielt dem Ansturm der undankbaren Wutbürger stand – und stellte die kläglichen 24 Tausend des 29 August in die RECHTE ECKE, wo sie bis heute unter der wachsamen Kontrolle der mutigen Phalanx aus GUTEN Parteien, GUTEN Bürgern, GUTEN Staatsdienern, GUTEN Medienschaffenden immer noch keine Ruhe geben wollen.

Die QUERDENKER sagen, dass am 18. November 2020 das Grundgesetz aufhörte zu sein und zitierten „vorübergehend auf unbestimmte Zeit“ der Kanzlerin. Die 98% der GUTEN Menschen haben das nicht mitbekommen. Also muss es ein FAKE-News sein. R-Wert und Punkt! Schluss mit Aus-Schuss, man sollte einfach mal dem KORREKTIV vertrauen – was hat das Wort eines Iraners für ein Gewicht, dessen Name so seltsam ist, dass er sich wie eine Barbie-Figur nennt? VOLKSVERPETZER, das ist logisch und wahr und solidarisch deutsch!

„Wir leben im besten Deutschland aller Zeiten!“, wer hat das nochmal gesagt? War es der Söder? Nein, der nicht, der hat nur die Kinder davon abgehalten, ihre Grosseltern umzubringen. Das ging auch einfach – nicht besuchen, nicht berühren. Einfach mal für ein paar Monate in Ruhe in der heilsamen Isolation lassen. Bis die Impfung endlich verfügbar ist. Bis dahin ruhig mal mit Jens „um die Ecke denken“ und sich mit PCR-Tests die Hirnschranke durchlüften.

Die Impfung kam im Januar 2021 zuerst in Israel. Wie Manna vom Himmel, aber diesmal aus Mainz. An der Goldgrube, sagten manche, aber dass muss nun wirklich Fake-News sein. Ach diese Lügen überall. Das war wirklich schlimm! Gut, dass die Sozialen-Netzwerke des BIG-TECH so schnell und effektiv all die Fake-News über alles, Corona, PCR-Test, Drosten, RKI, Fauci, Gates, CDC und Pizza-Hut (Pizza-Hut? Ok vielleicht doch Bratwurst) vom Bildschirm der Menschheit entfernte. Was wäre sonst passiert? Undenkbar!

.. Es kam der Januar 2022. Die Welt war fast gerettet. Nur die ungebildeten und von Boschimo und Ballweg verführten ewig gestrigen aus den tiefen Tälern des Erzgebirges und den Schluchten der Gassen der Provinz widersetzten sich der ERLÖSUNG durch Booster und Dauertests. Fast wäre die kollektive Erlösung durch eine IMPFPFLICHT für alle doch noch geglückt. Doch dann hat der Putin alles kaputt gemacht!

… es ist Januar 2023, vor 78 Jahren befreite die ROTE ARMEE die Überlebenden des Vernichtungslagers Auschwitz, doch diesmal werden DEUTSCHLANDS PANZER auf der richtigen Seite über die Ukraine walzen.

Es ist 2023 und ich weiss nicht WOHIN in dieser verrückten Welt.

Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben nicht notwendiger Weise die Auffassung des Herausgebers wieder. 

Bildhinweis: Das Artikelbild zeigt einen Panzer der 2. SS Panzerdivision “Das Reich”, Typ „Panther“, wie er in der Ukraine zum Einsatz kam. Das Bild zeigt einen Panther in Belgien. Es ist der Dokumentation “Never Again Is Now Global” entnommen, die am 30. Januar auf CHD.TV erstmalig ausgestrahlt wird. Deutsche Übersetzungen der Dokumentation werden auf diesem Blog veröffentlicht.


Wenn Ihnen unsere unabhängige Arbeit gefällt, freuen wir uns über Ihre Zuwendung!
Alschner.Klartext. ist unabhängig, weil Sie uns unterstützen!

Die Möglichkeiten, wie Sie unterstützen können, finden Sie hier: https://alschner-klartext.de/support/

Der Zensur zum Trotz: Folgen Sie uns auf Telegram unter https://t.me/alschner_klartext und tragen Sie sich jetzt in den zensurfreien Klartext-Newsletter ein, um rechtzeitig vorzubauen.

 


Unterstützen Sie meine Arbeit:

Patron werden
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Entdecke mehr von Alschner.Klartext

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Weiterlesen